ReTour de Frank

von und mit Frank Hengstmann

 

Mit dem Fahrradfahren hatte der Protagonist des neuen Soloprogramms eigentlich nur in seiner schon lang her seienden Jugendzeit etwas am gestrampelten Hacken. Er kaufte sich von der Verwandtschaft zusammen geschenktem Jugendweihegeld ein 28-ger „Diamant“- Fahrrad mit Dreigangschaltung. Stahlblau und mit Felgenbremsen vorn und hinten. Damals eine Innovation. Also für ihn. Felgenbremsen! Vom gewohnten Rücktritt auf Felgenbremsen umzusteigen war für ihn eine mentale Herausforderung. Er war es wie erwähnt beim Bremsen gewohnt den Rücktritt zu betätigen und trat deshalb oft ins Leere und fuhr so manchmal gegen einen Baum oder anständige und dann laut schimpfende Erwachsene um. Und das alles ohne Helm. Er ist heute noch der Meinung, dass die Fußgänger lieber Helme tragen sollten und nicht die militanten Fahrradfahrer. Und eines noch. Zur Krönung der Fahrradfahrerkarriere des Protagonisten des neuen Soloprogramms wurde ihm dieses 28-ger „Diamant“- Fahrrad mit Felgenbremsen und ohne Rücktritt nach etwa sechs Wochen Besitzes vor einem „Konsum“ in der Steinig- Straße in Stadtfeld quasi unter dem Hintern weg gestohlen. So löste er wohl unbewusst eine Steigerung der Statistik aus. Magdeburg ist heute die Hauptstadt der geklauten Fahrräder. Heute fährt der Protagonist nur noch selten Fahrrad. Und wenn doch, dann nur mit Rücktritt. Der Protagonist des neuen Soloprogramms empfiehlt es jedem noch tätigen Politiker sich ein Fahrrad mit Rücktritt zu kaufen. Sie könnten dann schon mal üben. 

 

Wir spielen für sie ...

Darum geht's nicht

von und mit den HengstmannBrüdern

_____________________

Selfie mit Buzz Aldrin

von und mit Tobias Hengstmann

_____________________

Vaterschaftsklagen

von und mit den Hengstmanns

_____________________

Nervt!

von und mit Frank Hengstmann

_____________________

ReTour de Frank

von und mit Frank Hengstmann

_____________________

Rentenbescheide(n)

von und mit Bernd Kurt Goetz, Klaus Schaefer und Frank Hengstmann

_____________________

Die Zeitmaschine

 Sommerkabarett 

im Technikmuseum

_____________________