Nur meine Meinung!

von und mit Sebastian Hengstmann

 

 

Regie: Frank und Tobias Hengstmann

Premiere: 08.02.2017 "...nach Hengstmanns"

 

Meinungspluralismus ist ein schönes Wort. Es ist zusammengesetzt und hat 6 Silben. Mehr hat sich aber offensichtlich über dieses Wort noch nicht herum gesprochen.
Sebastian Hengstmann ist in seinem 2. Soloprogramm der Meinung, alles was gesagt und gedacht wird, letztlich nur Meinungen sind. Und die kann man gut oder schlecht finden, aber niemals falsch oder richtig. Richtig?
Wie sagte schon der große französische Philosoph Voltaire: „Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen.“
Und so kann man der Meinung sein, dass die SPD aus Sozialdemokraten besteht. Man kann der Meinung sein, dass die Bayern dem Beispiel Kataloniens folgen sollten. Man kann der Meinung sein, dass Christian Lindner ehrenhafte Motive kennt.
Man kann sogar der Meinung sein, dass die AFD das deutsche Parteienspektrum bereichert. Sollte man zwar nicht, aber auch das sind alles nur Meinungen.
So folgen sie dem großen HengstmannBruder auf der Bühne, wie er 90 Minuten lang schafzüngig, zynisch, unglaublich lustig und extrem durchdacht die politische Lage analysiert. Zumindest seiner Meinung nach.

 

 

 

 

 

Wir spielen für sie ...

Wäre es nicht schön ...?

von und mit den HengstmannBrüdern

_____________________

Nur meine Meinung!

von und mit Sebastian Hengstmann

_____________________

Selfie mit Buzz Aldrin

von und mit Tobias Hengstmann

_____________________

Vaterschaftsklagen

von und mit den Hengstmanns

_____________________

ReTour de Frank

von und mit Frank Hengstmann

_____________________

Rentenbescheide(n)

von und mit Bernd Kurt Goetz, Klaus Schaefer und Frank Hengstmann

_____________________