am 23. November 
 
"Höhenflüge in Bodennähe"
 
Bettina Prokert und Maxim-Alexander Hofmann begeistern durch herrliche Improvisationen und rabenschwarzen Humor. Sie lassen in leicht anmutenden Songs und komischen Nummern tief in die Abgründe einer Gesellschaft blicken, in der zwar alle Billig-Supermärkte Bioprodukte führen und der Atomausstieg beschlossene Sache ist, am Ende aber doch nur der Fußball, die Monarchie und der Schlager die Menschen
zusammenhalten. Das Musik-Kabarett-Duo „Weltkritik“ präsentiert mit „Des Wahnsinns fetter Beutel“ das dritte gemeinsame Programm. Die beiden Leipziger Bettina Prokert und Maxim Hofmann erobern sich nunmehr seit sechs Jahren eine wachsende Fangemeinde. Sie wurden mit mehreren Kabarettpreisen bedacht, und auch die Presse sagt: „Kurzweilig, scharfzüngig, tiefsinnig.“ (Leipziger Volkszeitung).  


 

Karten hier im Internet und am Kartentelefon unter 0391/ 40 255 40

oder in allen Volksstimme Service-Centern und bei der Biber-Ticket-Hotline 0391 5999 700

(0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend)

 

TV --- TV ---TV

Schwitzkasten TV, die erste.

Die Aufzeichnungen sind am 15. November hier "... nach Hengstmanns"

GASTSPIELE

Ensemble Weltkritik

"Höhenflüge in Bodennähe"
am 23. November

Beier & Hang

Hier müsste ein Foto von Paul und Willi stehen"Schmutzige Wäsche"
 am 7. Dezember 
______________________ Abonnieren Sie doch unseren Newsletter ...